Joseph Schnurr

Tenor

Der kanadische Tenor Joseph Schnurr schloss 2005 seine Gesangsausbildung an der Wilfrid Laurier University, Kanada, mit Auszeichnung ab. Seit 2005 lebt Joseph Schnurr in Berlin, wo er an der HfM “Hanns Eisler” studierte.

In den letzten Spielzeiten war er häufig als Oratorien-Solist zu erleben, u.a. bei Rossinis Petite Messe Solennelle, und Händels Israel in Egypt in der Berliner Philharmonie, Mozarts Krönungsmesse im Berliner Dom, Mozarts Requeim auf Tour in der Schweiz, Haydns Jahreszeiten in Bremen, und in Hertels Der Sterbende Heiland bei der Bach Festival Arnstadt. Als Opernsänger sang Joseph Schnurr die Titelrolle in Tobias and the Angel (Jonathan Dove) in Tübingen und den Dr. Blind in Die Fledermaus mit dem Kitchener-Waterloo Symphony (Kanada). Die Rolle des Tamino in Mozarts Zauberflöte verkörperte er in der Münchener Philharmonie, Spoletto in Puccinis Tosca (Chor und Orchester der Humboldt Universität, Berlin), den Tanzmeister in Strauss’ Ariadne auf Naxos mit der Pacific Opera Victoria (Kanada). Als Evangelist sang er in Bachs Matthäuspassion in Eisenach sowie in Bachs Johannespassion in Stuttgart und in Kanada und Bachs Weihnachtsoratorium im Berliner Dom und in der Berliner Philharmonie.

Auch in früheren Jahren sang er unter anderem die Rolle des Taminos in Mozarts Zauberflöte mit der Pacific Opera Victoria (Kanada) sowie die gleiche Rolle in Wladiwostok (Russland), den Orpheus in Haydns Orpheus und Eurydike im Bode-Museum, Titus in Mozarts Titus im Bode-Museum, den Graf Stanislaus in Der Vogelhändler von Zeller auf der Allgäuer Freilichtbühne, und den Uriel in einer inszenierten Version von Haydns Schöpfung im Berliner Dom. Darüber hinaus sah man ihn als Solist in zahlreichen Oratorien von Bach, Charpentier, Händel, Haydn, Mozart und Schubert in Europa und Kanada, wie z.B. in Händels Messias in Toronto und Halifax (Kanada), Bachs Matthäuspassion auf Malta, in Mozarts Requiem in Rom, in Schuberts Es-Dur-Messe und Beethovens Neunter Sinfonie in der Berliner Philharmonie.

Unser Festspieltruck
ist unterwegs

Die musikalische Schwerlastbühne
rollt durchs Land – direkt zu den Menschen.